Projekte und Projektbeteiligungen

Der Verein AFRICA POSITIVE arbeitet seit über 15 Jahren daran, Vorurteile und Integrationshürden in der deutschen Gesellschaft abzubauen. Gemeinsam mit Partnern und engagierten Freiwilligen sind dabei Projekte entstanden, die von der Überzeugung getragen werden, dass Bildung, Aufklärung und interkulturelle Begegnung wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration sind.

Gleichzeitig sollen in der Projektarbeit das Selbstwertgefühl, die Identität und Potenziale von Migrantinnen und Migranten gefördert werden. Das heutige Deutschland ist eine Gesellschaft mit vielen Farben, und wir können es uns nicht erlauben, die Chance zu verpassen, die die Integration von Zuwanderern bedeutet.

Afrikaner/innen und Deutsche mit afrikanischem Migrationshintergrund in Dortmund

Laut dem Fachbereich Statistik der Stadt Dortmund vom 31.12.2010 gibt es im Stadtgebiet Dortmund

  • Ausländer aus Afrika: insgesamt 5.213 Personen
  • Deutsche mit afrikanischem Migrationshintergrund: insgesamt 7.064 Personen

Im Folgenden werden die wichtigsten Projekte vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Projektseite.